11.06.2019

Shabbatfeier mit Austauschschülern aus Israel und ihren Gastfamilien in Hanau

Am vergangenen Freitag lud die Jüdische Gemeinde Hanau zu einer ganz besonderen Shabbatfeier in die Hanauer Synagoge ein.

 

Im Rahmen des Schüleraustauschs zwischen der Karl-Rehbein-Schule und der Ginsburg Haoren Partnerschule, kamen die Schüler aus Israel gemeinsam mit ihren Gastfamilien aus Hanau am Freitagabend zum Kabbalat Shabbat in die Jüdische Gemeinde.

Rabbiner Shimon Großberg und Kantor Juri Zemski führten durch den G‘ttesdienst.

Im Anschluss folgte ein Kiddush und das gemeinsame Essen in der Gemeinde. Währenddessen sprachen Rabbiner Großberg und Oliver Dainow mit den Schülern über das Judentum in Deutschland, persönliche Erfahrungen und Erlebnisse und beantworteten den interessieren Schülern bis in die Abendstunden jede Frage, die ihnen auf den Zungen brannten.

Ein besonderer Dank gilt der Karl-Rehbein-Schule, die diesen gemeinsamen Shabbat durch Ihre Unterstützung möglich gemacht hat.

 

(Die Fotoaufnahmen entstanden vor dem Shabbatbeginn)

Heute ist der

22. Sivan 5779 - 25. Juni 2019