21.07.2022

31.10.2022: Jüdisch-Christliche Andacht zum Reformationstag

Jüdische Kulturwochen Hanau

Die Reformation des 16. Jahrhunderts war eine Zeitenwende in Europa. Sie ging einher mit der Aufklärung in Wissenschaft und Gesellschaft. Vor allem die Auseinandersetzung mit den biblischen Schriften markiert eine Horizonterweiterung der Theologie.

Dies betraf sowohl die christlichen Universitäten als auch die jüdischen Lehrhäuser.

Grund genug, dass sich am Reformationstag wieder einmal die jüdische, die katholische und die wallonisch-niederländische Gemeinde zu einer gemeinsamen Andacht versammeln und dieses Mal die Bibel in das Zentrum der Betrachtungen stellen.

Ein besonderes Highlight wird die Präsentation der neuen Thorarolle sein, die im Laufe des Jahres in die renovierte Synagoge in Hanau Einzug halten wird.

Musikalisch umrahmt wird die Andacht mit jüdischer Synagogenmusik.


Montag, den 31.10.2022 um 19.00 Uhr
Wallonisch-Niederländische Kirche
An der Französischen Allee
63450 Hanau
Der Eintritt ist frei

Heute ist der

20. Iyyar 5784 - 28. Mai 2024