21.07.2022

15.12.2022: Dmitrij Kapitelman - „Eine Formalie in Kiew“

Jüdische Kulturwochen Hanau

Der Berliner Schriftsteller Dmitrij Kapitelman, geboren in der Ukraine, erzählt die Geschichte einer Familie, die einst voller Hoffnung in die Fremde zog, um ein neues Leben zu beginnen und am Ende ohne jede Heimat dasteht.

Kapitelman schreibt mit dem bittersüßen Humor eines Einwanderersohnes, der stoisch versucht, Deutscher zu werden. Als er den deutschen Pass beantragt, gibt es die eine oder andere „Formalie“. Eine benötigte Apostille führt den Protagonisten in seine Geburtsstadt, mit der ihn außer Kindheitserinnerungen nichts mehr verbindet. Schön sind diese Erinnerungen – warten doch darin liebende, unfehlbare Eltern. Und schwer, denn gegenwärtig ist die Familie zerstritten.


Donnerstag, den 15.12.2022 um 19.30 Uhr
Kulturforum Hanau
Am Freiheitsplatz 18 a
63450 Hanau 
Der Eintritt ist frei

Heute ist der

15. Shevat 5783 - 06. Februar 2023